Close map
/ Munich-Acores-UK

No 3

Atlantic
W

7, Tag

wir haben schon einiges an Strecke geschafft. Das Wetter bessert sich auch zunehmend. In der Biskaya sitzt ein Hoch fest und bewegt sich fast nicht - totale Flaute dort. Weiter Nordwestlich schiebt sich ein Tief mit Regen und richtig viel Wind nach Nordosten Richtung Irland. Wir versuchen uns zwischen Hoch und Tief entlang zu hangeln und mit den nachlaufenden Winden des Tiefs unserem Ziel näher zu kommen.

7 Tag etwa 7:30 morgens
die Morgenwache von 4:00 bis 8:00 war ziemlich frostig. Aber mit der Daunenjacke hat's gepasst..
die letzte halbe Stunde der Wache noch ein bißchen ausruhem
auch nachmittags ist es immer noch kühl, obwohl die Sonne scheint
8. Tag und 5:00 Uhr morgens
9. Tag
10. Tag etwa 5:00
Land in Sicht: die französische Küste bei Brest

– No 3

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back