Close map
/ In 99 Tagen um die Welt

Maskat

Oman, 26. November 2016
Muttrah Souk in Muskat
Muskat (Oman) 329 Seemeilen
26. November 2016, Sonne 25 Grad

Bei schönstem Sonnenschein fahren wir heute Morgen in den Hafen von Muskat ein. Die AIDAmar liegt bereits am Quai, wir sind also nicht die einzigen Europäer hier im Oman. Die Ausflugsbusse für die Panoramafahrt stehen bereits in Reih und Glied bereit. Wir besuchen zuerst den Muttrah Souk und erhandeln vier Kashmir Schals als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. In der Altstadt von Muskat besichtigen wir den Arbeitspalast des Sultans. Der wunderschön angelegte Al-Alam wird nur zu Repräsentationszwecken gebraucht. In einem Aussenbezirk von Muskat besichtigen wir die grösste Moschee vom Oman, sie hat Platz für 20'000 Menschen. Der Zutritt ins Innere ist nur den gläubigen Moslems gestattet. Wir bestaunen das imposante Gebäude von aussen und sind beeindruckt von der Schönheit und der Pracht. Auf der Küstenstrasse, der Corniche fahren wir zurück zum Schiff. Seit unserem letzten Besuch vor zwei Jahren wurde in Muskat viel renoviert und gebaut. Das Küstenstädtchen hat sich zu einer hübschen Stadt mit viel Grün und Blumen, weissen Häusern und einem einladenden Souk gemausert.

Muttrah Souk in Muskat
Heimatgefühle Entdeckt vor einem Museum in Muskat
Al-Alam Sultan Palast
Al-Alam Sultan Palast
Al-Alam Sultan Palast
Im alten Stadtteil von Muskat
Oman - Maskat - Die grosse Moschee von Muskat 2
Die grosse Moschee von Muskat
Die grosse Moschee von Muskat
Die grosse Moschee von Muskat
Turm der Moschee
Corniche (Küstenstrasse) mit schön angelegten Grünflächen und Blumen
Weihrauch-Denkmal in Muskat
Im Vordergrund Sultan's Böötli Im Hintergrund Schäfer's Schiffli

Maskat

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back