Close map
/ Jakobsweg - Caminho portugês

Valença

Portugal, 27. October 2017
Blick auf Valença
Wir erreichen Valença mit dem Zug - ein Teil der Frauen ist im Frühjahr bis hierhin gepilgert. Deshalb steigen wir hier nun in den Caminho ein und laufen das überschaubare Stück bis nach Tui.

Ich bin heute etwas sentimental - war alles ein bisserl viel in den letzten Wochen. Die Tränen, die vor gut zwei Wochen einfach nicht kommen wollten, fließen nun.

Dani hatte uns gebeten, im Flieger einen Brief an uns selbst zu schreiben - über einen Fehler, den wir gemacht haben oder etwas, das wir bereuen. Ich kann reinen Gewissens sagen: Je ne regrette rien. Ich würde alles genauso wieder machen. Und auch wenn ich dabei Fehler gemacht habe, so bin ich sicher, dass jeder verdammte Fehler für irgendwas gut war - auch wenn ich es noch nicht weiß.

Valença

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back