Close map
/ Laras & Miris Abenteuer

Dunedin – Cumberland Street

Neuseeland
Nach der Baldwin Street wartete der wohl süßeste Ausflug der gesamten 3 Monate auf uns. 🍫😍 Unser Ausflugsziel war die Cadbury Factory, eine Produktionsstätte der in Neuseeland am häufigsten verkauften Schokolade - der Cadbury Schokolade (in etwa die Milka von Neuseeland 💜). Nachdem Lara schon einmal kurz in die Eingangshalle gegangen war, um die Zeiten der Führungen zu erfragen, kam sie mit leuchtenden Augen hinaus.😍 Kurze Zeit später wusste Miri auch warum: In der Eingangshalle war direkt eine riiiiiesige Wand goldener Schokoriegel!🍫
Von Anfang an stand für uns fest, dass wir die längere der beiden Führungen buchen würden. Auf der einstündigen Tour wurde zwar nicht die Produktion selber besichtigt, doch dafür wurde uns an alten Maschinen die Schokoladenproduktion erläutert. Vor der Führung kannten wir hauptsächlich die normalen Schokoladentafeln, doch während der Führung lernten wir viele andere Produkte kennen.
Am Anfang der Tour bekamen wir eine Tüte mit 2 Schokoriegeln geschenkt, welche sich im Laufe der nächsten Stunde immer weiter füllte. Als wäre das nicht schon genug, wartete jedoch das aller aller beste nach ungefähr der Hälfte der Führung auf uns!😍 In einem gesonderten Raum stand eine Maschine mit flüssiger, warmer Schokolade. Es gab neben Milchschokolade sowohl helle als auch dunkle zur Auswahl, welche wir in kleine Plastikbehälter nach Belieben abfüllen konnten. Zudem konnte man noch zwischen verschiedenen Toppings wie z.B. Kokosflocken oder bunten Streuseln wählen - ein absoluter Schokotraum!🍫😍
Die Besichtigung hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir würden diese jedem Schokoladenliebhaber weiterempfehlen!🍫🍫

Dunedin – Cumberland Street

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back