Close map
/ Im Land des Tees - Das alte Ceylon

Ella – Wellawaya-Ella-Kumbalwela Hwy

Sri Lanka
Gemeinsam mit Agit, dem Fahrer der Eco-Lodge fahren wir stundenlang über Serpentinen immer weiter ins Hochland Sri Lankas. Es wird deutlich kühler, die Luft ist frisch und macht den Körper munter. An uns vorbei ziehen Teeplantagen und Berglandschaften, bis wir nach 6 Stunden schließlich Ella erreichen. Wir übernachten im Ravanna Heights, wo wir direkt auf den skurrilsten Besitzer unserer Reise treffen. Der Ausblick von der Terrasse auf den Ella-Rock und die Region ist toll. Am 2. Tag besteigen wir den Berg mit Hilfe eines jungen singhalesischen Dorfbewohners. Die Arbeitslosenquote auf dem Land scheint besonders hoch zu sein und er erzählt uns, dass er später nicht wie seinVater auf dem Feld arbeiten will, sondern von einer Karriere als Busfahrer träumt.
Der Ausblick vom Ella-Rock ist grandios. Wir sind gefesselt.
Der Rückweg führt über Wasserfälle und die Zugstrecke, die von den Bewohnern der Region als Fußweg genutzt wird.
Å

Ravana Heights

Nights: 2

Information about this accomodation
Angekommen – Teatime
Aufstieg zum Ella Rock
Sri Lanka - Ella - Blick vom Ella Rock 1
Blick vom Ella Rock
Unser Guide
nach zwei Übernachtungen geht's weiter …

Ella – Wellawaya-Ella-Kumbalwela Hwy

*
Sign up

Sign up, it's for free!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back