Close map
/ Im Land des Tees - Das alte Ceylon

Galle – Fort

Sri Lanka
Während unserer Zeit in Weligama machen wir einen Ausflug nach Galle. Das Galle-Fort wurde von Portugiesen, Briten und Holländern umkämpft und zeigt sich mit unterschiedlichsten Baustilen. Der Landkauf ist Nicht-Singhalesen seit kurzem erlaubt und so spürt deutlich den europäischen Einfluss im Ort. Ein Teil der Gebäude wird seit ein paar Jahren denkmalgerecht saniert. Zum Großteil natürlich von Amerikanern und Europäern, die eine solche Investition tragen können. Die einheimische Kultur scheint ein wenig verloren zu gehen und zeigt sich am deutlichsten auf den Mauern des Forts, wo die Einwohner Galles spazieren gehen. Hier sehen wir auch das erste singhalesische Hochzeitspaar.
Sri Lanka - Galle - 1

Galle – Fort

*
Sign up

Sign up, it's for free!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back