Close map
/ China 2005

Peking

China
Chinesische Mauer
Die Chinesische Mauer, auch Große Mauer genannt, ist eine historische Grenzbefestigung, die das Chinesische Kaiserreich vor nomadische Reitervölkern aus dem Norden schützen sollte. Mit ihrem Bau wurde im 7. Jhd. V. Chr. begonnen.
Umrahmt von 2200 Jahren Geschichte
Chinesische Mauer aus dem 7. Jhd. v. Chr., Länge ca. 21000 km
DasRote Tor, Eingang zu den MING-Gräbern, dahinter beginnt der Heilige Bezirk, wo jeder zu Fuß gehen musste.
Die MING-Gräber, hier liegen 13 Ming-Kaiser mit ihren Frauen begraben
Pavillon mit Walmdach
Geisterstrasse zu den Gräbern wird von Steinskulpturen gesäumt, die nicht nur schmücken Söder wachen sollten
Die Wächter- Löwe im Kaiserpalast vor dem Tor der Höchsten Harmonie in Peking
Die Ausmaße des Palastes sind monumental. Einst lebten darin 30000 Menschen isoliert von der Welt
Das Mittagstor, der Haupteingang zur Verbotenen Stadt und dem Goldwasserfluss

Peking

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back