Close map
/ A little bit lost

New York

United States, 12. October 2016
New York, New York!
Eine Woche New York City. Mein Traum, Ganz weit oben auf der To-Do-Liste meiner Weltreise. Und auch verständlich, weil diese Stadt ist einfach voll gepackt. Man kann hier beinahe alles machen. Da ich euch jetzt nicht über jede Sehenswürdigkeit erzählen möchte, habe ich euch unseren Wochen Plan beigefügt. Falls ihr einmal in NYC seid, kann ich diesen nur empfehlen. Wir haben ihn noch ein bisschen erweitert aber im Großen und Ganzen, sah unsere Woche so aus.

Warum ich unsere sage? Ich war vor einiger Zeit doch in Sydney. Könnt ihr euch an die drei super lieben Mädels erinnern? Eine von diesen drei Mädels, war Jana. Und Jana und ich, wir hätten gemeinsam reisen können. Wir waren an fast den gleichen Orten zu unterschiedlichen Zeiten. In Australien haben wir herausgefunden, dass sich in NY unsere Wege nochmal kreuzen und ich bin so glücklich, dass wir diese Metropole gemeinsam erobern konnten ;).

Eines solltet ihr über New York wissen, es ist eine großartige Stadt (sonst würde Sinatra nicht ein Lied über sie singen) aber es kann auch einer der einsamsten Orte der Welt sein. Man ist zwar nie alleine, aber durch das ganze hektische Treiben, geht man ganz schnell unter. Versteht mich nicht falsch, NY ist genial und es gibt selten einen Ort wo man wirklich alles finden könnte, aber es ist gut, dass ich nach knapp 10 Tagen wieder weiter durfte. Vielleicht wäre es anders, wenn man hier lebt und eine Homebase schaffen kann. Wer weiß. Aber ich bin der Meinung, NY sollte man zumindest einmal gesehen haben, wenn man über den großen Teich reist. Die Stadt die niemals schläft, ist doch etwas ganz besonderes.
Unser Wochenplan
Man ist hier nie wirklich alleine - mitten im Time Square
Flat Iron Building - Es kommt immer auf die Perspektive an
Und in welchem Gebäude sind wir?
Empire State Building - dieses Gebäude gehört zu dieser Stadt wie Kekse zu einem Glas Milch
Großer HIMYM Fan - dann kennt ihr das doch sicher auch? Ok in der Serie heißt es ein bisschen anders, aber dies ist die Inspiration für das MacLaren's Pub
Ohne Bier darf ich hier natürlich nicht raus - was wäre ich sonst für ein Fan ;)
Public Library
Fun time in between - Rosa steht mir oder?
Unser Fahrradtag im Central Park
Auch hier tümmeln sich Menschen
Nachts im Museum wird zu Tags im Museum
So macht man in NY auf ungerechte Behandlung der Tiere aufmerksam
Brooklyn Botanic Garden
Diese sind einmal in der Woche umsonst und das sollte auch genutzt werden
Das hier erinnerte an Weihnachten - Rockefeller Centre Schlittschuhlaufen gehen gehört wohl zu den Weihnachtlichsten Aktivitäten der Welt
Und hier wird bald der berühmte Weihnachtsbaum stehen
Brooklyn Brewery - gibt wohl nichts besseres als ein gutes Bier am Samstag morgen
Und man kann in NY auch einfach über Open-Air Samba Stunden stolpern
Das muss wohl stimmen, wenn es schon so alt ist
Welcome to the Brooklyn Bridge and hello from my super cool friends
Highline Park - hier in NY werden alte Zugschienen ganz einfach in einen Park durch die ganze Stadt verwandelt
Wisdom vom Tourguide: Ein Kombinationsschloss bedeutet nicht 'forever'
Staten Island Ferry - warum nach Staten Island? Erstens gibt es dort gute Pizza und zweitens kann man die Skyline und die Freiheitsstatue umsonst sehen =)
Manhattan's Skyline
Die Freiheitsstatue ist wirklich kleiner als man sie sich vorstellt
F.r.i.e.n.d.s - dort oben lebten sie, die Fünf aus New York
Warum hier ein Bild von einer Baustelle ist?
When there's something strange in your neighborhood, who you gonna call?
Empire State Building im Sonnenuntergang
Und das ganze bei Nacht
Jeder kennt dieses Bild - Rockefeller gibt einem einen super Ausblick, nicht nur fürs Mittagessen
Willkommen im MET
MET - dieses hat mir einfach richtig gut gefallen
9/11 Memorial

New York

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back