Close map
/ Thalaysia querfeldein

Khlong Sok

, 28. December 2016
Eine E-Mail pingt sich in den Posteingang.

----
Dear Mr. Baier,

Greetings from Kuala Lumpur!

Kindly be informed that we just receive the luggage today. We will keep the luggage at the Concierge Storage.
---

Lemon hat es geschafft!
(siehe Eintrag 17. Dezember)
Mit Umweg über Singapur und vier Tage CLEARANCE DELAY ist er nun in Obhut des Concierge meiner finalen Herberge. Die komplette Radfront verschiebt sich langsam Richtung Süden. Mein bis in viele Details durchdachter Plan scheint aufzugehen. Ich gebe zu, die Vorbereitung dieser Unternehmung war schon die halbe Freude. Für viele Radler bin ich mit dieser Akribie der personifizierte Albtraum, weil natürlich wenig Spielraum für Spontanität bleibt. Aber zeitlich begrenzt, wie ich leider bin, kann ich mir das anders nicht vorstellen. Dafür bleibt mir erspart, nach meinen 60 bis 80 abgespulten Kilometern, allabendlich noch das lustige "wo-werd-ich-wohl-heute-schlafen" Spiel zu spielen und in dünn besiedelten Gegenden, die ich die letzten Tage durchfahren bin, eventuell mal eine Runde zu verlieren.
So kommt es, dass eine österreichische Radgruppe, mit der ich online in Kontakt gekommen bin, derzeit von Krabi nach Hua Hin unterwegs ist, wir aber aufgrund unsere Planung genau aneinander vorbei fahren werden.
Meine heutige Route würde mich wieder landein auf wunderbare offroad Strecken führen. Etwas verunsichert durch die Ereignisse vor zwei Tagen stehe ich an der Gabelung und erkenne, dass die nicht schwer befahrene Nationalstraße auf der ich mich eben befinde genauso zum Ziel führt. Bequem am Seitenstreifen auf asphaltiertem Weg direkt in den Khao Sok Nationalpark. Keine Befürchtung haben müssen, dass hinter der nächsten Gabelung dir erneut schlammiges Sumpfgebiet auflauert. Ich will vernünftig sein....
Und 20 min später holpere ich über Stock und Stein auf geschotterter Piste glückselig durch die Botanik des Nationalparks.
Unbelehrbar? Unvernünftig?
Thailand querfeldein!
Der Titel ist Programm.

Einfahrt in den Nationalpark bevor ich wieder im Wald verschwinde.
Auf der Piste durch den Nationalpark schwitzt auch der Kautschuk.

Khlong Sok

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back