Close map
/ Dianas Travel Diaries 2017/18

Melbourne

Australia, 15. December 2017
Ich war überrascht, dass ich alles, was ich mir in Melbourne ansehen wollte, in unter 3 Stunden abgelaufen hatte... und das beinhaltet einen langen Aufenthalt in der State Library und einen netten spaziergang durch den Botanischen Garten. Alles liegt nahe bei einander: Von der State Library geht es die Straße runter einen Block, dann kommt Chinatown, dann die Town Hall, dann St Pauls Cathedral gegenüber vom Federation Square und Flinders Street Railway Station. Dann geht es über eine Brücke und durch den Queen Victoria Garden in den Royal Botanic Garden zum Shrine of Remembrance.

Felix musste leider arbeiten, also habe ich im Botanischen Garten mich so ganz wie Alice im Wunderland unter einen hübschen Baum gesetzt, neben einem kleine Wasserfall, der unter einer Brücke in den Teich neben mir sprudelte. Wie im Märchen, nur dass ich mein Buch auf dem iPad lese :)

Und was wäre ein Roadtrip ohne Autopanne... Unser Kühlwasser war plötzlich leer. Was wir am Tag drauf (heute) grade noch so erfahren können ist, dass einer der Schläuche gerissen ist. Ersatz gibt es erst am Montag. Natürlich passiert so was immer an einem Freitag Abend... Aber davon lassen wir uns den Trip nicht vermiesen, es gibt ja auch Busse, die uns nach Philipp Island bringen können ;)
â

State Library of Victoria

Tolle architektur und meist 2 kostenlose Ausstellungen.

Royal Botanical Garden
Shrine of Remembrance
State Library of Victoria
Chinatown in Melbourne
Jean Darc... nicht sicher warum sie vor der Bibliothek in Melbourne steht, aber ich fand es faszinierend mal eine Statue von einer Frau zu sehen, die ruhmreich auf einem Pferd daher reitet.
Flinders Street Railway Station

Melbourne

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back