Close map
/ Val du Loire et le Bretagne

Carnac – Bretonische Riviera

Frankreich
Map
Megalith-Felder um Carnac
Carnac ist ein sehr beliebter Badeort an einer der sonnenreichsten Küsten der Bretagne, Tourismus hier seit 1903 als auf einer Salzgartenlagune der Strand angelegt wurde. Menhire und viele andere Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch von Carnac: unbedingt empfehlenswert! :) (siehe auch Tipps)
Å

Hotel de la Marine

Nights: 2

W

Tips für Urlauber (:

werden originell auf dem Tischset des "Hotel de la Marine" beschrieben!
Wir haben in diesem kleinen Hotel im Centrum von Carnac, übernachtet. Man sitzt dort in gemütlicher Atmosphäre und kann sehr lecker essen und trinken, im Freien oder Innen, je nach Jahreszeit. Das Prähistorische Museum, wo man viel über die Megalithen erfährt, sollte man unbedingt besuchen. Die Megalithen, bretonisch Menhire sind aus der Jungstein- und Bronzezeit. Man sollte sie im Morgen- oder Abendlicht bewundern! Der bunte Marktplatz, auf dem sich an Markttagen alle treffen ist sehenswert! Auch die Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Um Carnac findet man weiße, weiche Sandbuchten. Die Salinen, ein häufig von Vögeln besuchter Ort, erinnern an diese Vergangenheit. Der sowohl ursprünglich als auch Mondäne Ort besitzt 5 weiße, feinsandige Strände, gesäumt von Seekiefern. Am 2 km langen Großen Strand liegt ein Jachtclub, der das Ansehen des Badeortes noch unterstützt. Wenn man noch 1 Tag oder mehr zur Verfügung hat, sollte man vom Hafen, der auf einer langen einsamen Straße auf der ehemaligen Salzlagune zu erreichen ist, mit der Fähre zur Belle Ile übersetzen. Dieser Ausflug ein Highlight!

Stones überall!
Unser Hotel
Touristeninfos bei einem leckeren Abendessen (:
..."Flair des Südens"...
Stones überall!
Überfahrt Carnac - Belle Ile

Carnac – Bretonische Riviera

*
Sign up

Sign up, it's for free!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back