Close map
/ Georgia on my mind

Auf dem Weg ins Gebirge

Georgien, 08. October 2019
Heute starten wir eine Stunde später als sonst. Ich genieße das Frühstück im Hof des Hotels und wer betritt das Nachbarhaus? Tatsächlich ein Boxer. Bei so vielen herrenlosen Hunden ist das eine echte Überraschung. Wir beginnen die heutige Etappe mit dem Besuch der Klosteranlage von Gelati. Dort war ein geistliches und wissenschaftliches Zentrum, dort ist David der Erbauer bestattet und,möglicherweise, auch Königin Tamar; beide symbolisieren die Goldenen Jahre Georgiens. Die Hauptkirche ist wunderschön, mit Fresken und Ikonen ausgestattet, ein Highlight.
Nach der Besichtigung fahren wir zurück nach Kutaissi, um auch diese Stadt noch etwas kennenzulernen, am Abend vorher sind wir ja im Dunklen angekommen. Wie in vielen Orten, sieht man das wahre Leben erst richtig, wenn man die touristischen Anlaufstellen hinter sich lässt. Der Markt und seine Umgebung zeigen, wie

Martwili

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back