Close map
/ How I Met Your Känguru

Rottnest Island

Australien, 12. December 2019
2 große Rucksäcke gepackt... voll mit Essen, Schnorchelzeug und Badesachen.
Rottnest Island hat sich einen eigenen Eintrag verdient. Wir haben auch so viele Bilder dort gemacht, dass ich noch 500 andere Bilder hochladen könnte...
Es war ein recht teuerer Tagesausflug, aber er hat sich in vollen Zügen gelohnt. Wir haben uns Fahrräder dazu gebucht, um die Insel richtig erkunden zu können. Mit den Fahrrädern sind wir an 2 sehr coolen Stellen zum Schnorcheln vorbei gekommen. Es war richtig genial und man konnte so eng an den Fischen vorbei schwimmen. An der einen Stelle konnte man sogar an einem kleinen Schiffswrack vorbei schwimmen. Die 4 Stunden Radtour waren wirklich anstrengen. Wir sind einmal um die Insel, ohne Schatten und nur mit wenig Trinkwasser gefahren. Es war recht anstrengend und ich hab irgendwann jeden Hügel hochgeschoben. Es war nichts desto trotz eine wunderschöne Fahrradstrecke. Aber am Ende hatten wir noch mehrere Stunden auf der Insel Zeit. In den letzten Stunden hieß es dann: so viele Quokkas fotografieren wie möglich. Wir sind beide total verliebt in die kleinen gewesen. Um näher an die kleinen zu kommen, haben wir uns Kängurufutter mitgenommen. So hatten wir die kleinen drolligen Tierchen immer nah bei uns. 10 Stunden und 700 Bilder später ging unsere Fähre leider wieder Richtung Festland.
Es war ein wunderschöner Tag und es hat sich so sehr gelohnt. Wir waren beide ein bisschen traurig, dass wir keines der Quokkas mitnehmen konnten.
Von einem einsam gelegenen Strand haben wir Delfine gesehen.
Endlich die Radtour geschafft!
Traumhaft klares Wasser hat zum Baden nur so eingeladen.

Rottnest Island

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back