Close map
/ Island 2019

Spaziergang zur Skulptur "Sólfar"

Island, 15. July 2019
Zuerst spazieren wir zu „Sólfar“, der Sonnenfahrt-Skulptur. Dauert aber ein paar Minuten... 😀👍
Montag, 15. Juli 2019. Noch immer unser zweiter Tag in Reykjavik. Nach dem Reiten fahren wir wieder zurück nach Reykjavik und sehen uns dort noch ein bisschen um 😃👍
à

Sonnenfahrt

Aus Wikipedia: Sonnenfahrt (isl. Sólfar, engl. The Sun Voyager ) ist eine Skulptur in Reykjavík, Island, die vom Künstler Jón Gunnar Árnason (1931–1989) im Jahre 1986[1] geschaffen wurde.

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Stadt Reykjavík gab es im Jahr 1986 einen Wettbewerb. Sólfar wurde ausgewählt und das Original (Aluminiumskulptur, 42,5 × 88 × 36 cm.) wurde der Stadt Reykjavík übergeben. Die Skulptur wurde in voller Größe am heutigen Standort gebaut und am 18. August 1990 anlässlich des Jubiläums der Stadt Reykjavík enthüllt.

Die Skulptur befindet sich an der nördlichen Küstenstraße Sæbraut. Sie sollte ursprünglich zum Sonnenuntergang zeigen, wodurch sich der Name erklärt. Nach mehreren Planänderungen wurde sie mit Einverständnis des Künstlers an ihrem endgültigen Standort nach Norden zeigend installiert. Aus Edelstahl bestehend, ähnelt sie einem Wikingerschiff und gehört zu den meist fotografierten Kunstwerken in Reykjavík. Unterschiedliche Licht- und Wetterverhältnisse sorgen für Abwechslung. Bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang scheint das Metall zu glühen.

Der Wikinger Ingolfur Arnarson soll hier als erster dauerhafter Siedler seinen Hof errichtet haben.

Hier im Hintergrund fährt ein stark motorisiertes Boot sehr schnell viele enge Kurven. Auf dem Boot kreischen begeistert viele Touristen... Schon befremdlich finde ich, wofür Islandtouristen heutzutage viel Geld ausgeben...
Lena und Freia klettern auf den grossen Steinen am Ufer herum...
Das reicht für eine halbe Stunde Spass und Herausforderung...
Das ist wieder etwas, was nur Kinder so leicht hinbekommen... Bei mir sähe das sehr wahrscheinlich irgendwie angestrengt aus. 😬😂
Ein einziges hin und her und herumgespringe...
Kleine Pause...
So! Nun haben wir es fast geschafft und Sólfar ist schon in Sichtweite...
Die Skulptur sieht wirklich sehr schön aus. Selbst ohne Sonnenauf-, oder -untergang...😍
Einmal von links...
Von vorne...
Und natürlich auch von rechts 🤪
Und mit Lena und Freia drauf...👍🤪 Unser kleiner Beitrag zum „Tourist sein“ in Reykjavik
Klar. Ein Selfie muss auch sein...
TaTa. Wir waren hier ! 😬😀👍
Und noch ein Selfie für mich...
Ulli war auch da... 😃👍 Ihm reicht gucken vollkommen...
Ahhh... Bei unserem weiteren Spaziergang in Richtung Apartment kommen wir immer mal wieder an einigen StreetArt Objekten vorbei, die nach unserem Graffiti Spaziergang heute vormittag auch weiter bestaunt und fotografisch festgehalten werden müssen...

Reykjavík – Skúlagata

That could interest you too

*