Close map
/ Neuseeland 2019/2020

Christchurch

Neuseeland
Hallo ihr Lieben, ich bin euch noch ein paar Berichte schuldig:)

Ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest! Mein Weihnachten war sehr speziell - aber dazu später mehr.
Nicht wundern, ich werde nun zu jedem meiner Stationen einen separaten Eintrag schreiben, da es für mich so wesentlich leichter ist, den Überblick zu behalten..😂

Also nun erstmal zu meinem Aufenthalt in Christchurch:

Die Stadt ist wirklich eine Besichtigung wert. Hier trifft Straßenkunst auf Historie, wirklich sehr beeindruckend. Zudem wurde die Stadt von vielerlei Straßenmusikern (welche alle nichts anderes als Weihnachtslieder spielten) und kleinen Märkten belebt. Einfach toll🥰.

Ihr könnt euch bestimmt daran erinnern, mal etwas von dem schlimmen Erdbeben in Neuseeland gehört zu haben und wie sehr vorallem Christchurch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Obwohl dies nun mehrere Jahre her ist, leidet die Stadt und ihre Architektur bis heute sehr darunter. Historische Gebäude sind zerstört und teilweise nur noch durch Bauzäune zu betrachten. An jeder Ecke finden sich Denkmäler und Spendenaufrufe zum vollständigen Wiederaufbau. Für mich am schlimmsten und beeindruckendsten zugleich, waren die Vorher/ Nachherbilder verschiedenster Gebäude. Da wird einem erst einmal bewusst, was für eine Kraft in unserer Mutter Natur steckt...

Mittags bin ich mit einer Gruppe aus dem Hostel in der Art Gallery gewesen und habe versucht mich auf moderne und altertümliche Kunst einzulassen. Ehrlich gesagt bin ich gescheitert 😅.

Nach meinem Erkundungstag der Stadt konnte ich Montags endlich meinen Flitzer abholen. Ein schönes Ding sag ich euch! Seht selbst:) Ein Toyota Corolla ist nun also für 17 Tage in meinem Besitz. Man fühlt sich gleich so viel besser mit Auto! (Häuslich eingerichtet ist es auch schon. Alles hat seinen Platz und seine Ordnung.:D)

Mit meinem Auto ging es dann weiter an den Lake Tekapo. Aber hierzu im nächsten Eintrag mehr. :)
Was uns der Künstler wohl sagen will?
Na, wie wild sind wir denn?😅
Der Rosengarten im Botanischen Viertel
Hier auf dem Markt habe ich mir natürlich erstmal etwas leckeres zu Essen geholt. :D
Die traditionelle Tram, welche ihre Fahrgäste durch die ganze Innenstadt transportiert. Wenn man mag, inkl. Reisekommentator..
Ein Beispiel für einen Vorher/ Nachher Vergleich🙄
Ich, beim Versuch mich für Kunst zu interessieren...
Weihnachtsstimmung kam bei mir zumindest nicht auf...😅
Mein neuer Reisebegleiter😍😂

Christchurch

That could interest you too

*
Sign up

Sign up for the free Tripmii Basic!

or

Sign up with your email

Sign up with your email

or

Sign up for free
( back